Erweiterte Sleep-Wake Phase – Symptome und Risikofaktoren

Erweiterte Sleep-Wake Phase – Symptome und Risikofaktoren

Symptome

Jemand mit ASP kann:

  • Einschlafen am späten Nachmittag oder am frühen Abend und Aufwachen zu früh, während alle anderen noch schlafen
  • Sehr schläfrig fühlen, am späten Nachmittag und sehr wachsam zwischen 2 Uhr und 5 Uhr morgens.
  • Haben eine natürliche „Early Bird“ Uhr jede Nacht?

Es ist auch wichtig zu wissen, wenn es etwas anderes gibt, die ihren Schlaf Probleme verursacht. Sie können die aufgrund einer der folgenden sein:

  • Einer anderen Schlafstörung
  • Ein medizinischer Zustand
  • Medikamente verwenden
  • Eine psychische Störung
  • Substanzmißbrauch

Risikofaktoren

Erweiterte Schlaf-wach-phase Störung ist nicht sehr häufig. Es wird geschätzt nur bei 1 % der mittleren Auftreten – Alter Erwachsene. Es ist häufiger bei älteren Erwachsenen und Senioren. Männer und Frauen sind mit gleicher Rate betroffen. Eine genetische Verbindung hat in einigen Familien gezeigt worden. Dies sollte bei jüngeren Patienten in Betracht gezogen werden. ASP können verursacht werden, erhöht oder durch Umweltfaktoren gepflegt. Es kann auch von außen sozialer oder beruflicher Belastungen führen.

Kommentar Hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

rückenschmerzen rückenschmerzen schwangerschaft starke rückenschmerzen