Jet Lag – Übersicht

Jet Lag – Übersicht

Jet Lag auftritt, wenn Sie über mehrere Zeitzonen reisen und haben Mühe, die Anpassung an die neuen Zeitplan. Nach der Reise eine lange Strecke durch die Luft, ist Ihr zirkadianer Rhythmen werden immer noch mit der vorherigen Zeitzone ausgerichtet werden. Ihr Körper kann erwarten, zu schlafen, wenn es tagsüber in der neuen Zeitzone ist oder wach werden, wenn sie sich angeblich zu schlafen.

Jetlag ist ein vorübergehender Zustand. Es kann beginnen, nachdem Sie sich über mindestens zwei Zeitzonen reisen. Die Schwere der Jet lag, hängt davon ab, wie viele Zeitzonen sie gekreuzt und die Richtung, in die Sie gereist. In Richtung Osten ist in der Regel schwieriger als eine Anpassung nach Westen reisen. Es wird geschätzt, dass es dauert einen Tag pro Zeitzone für Ihre innere Uhr voll auf lokale Zeit eingestellt.

Sie haben möglicherweise eine schwierige Zeit funktionieren, wenn sie Jet zurückgeblieben sind. Sie können nicht das Gefühl wach und aufmerksam, wenn sie ihren Job zu machen, Kontakte knüpfen oder Besichtigungstouren benötigen. Jedermann in jedem Alter kann Jet lag, obwohl ältere Erwachsene sind wahrscheinlich schwerer Jet Lag zu haben und möglicherweise eine viel längere Zeit, sich zu erholen. Einige Leute sind in der Lage, schneller als andere zu raschen Veränderungen in Zeitzonen einzustellen. Piloten, Flugbegleiter und Geschäftsreisende werden höchstwahrscheinlich Jet lag aufgrund ihrer Lebensweise zu haben.

Jet Lag kann verschärft werden durch:

  • Schlaf Verlust durch Reisen
  • Verbringen eine lange Zeit in einer unbequemen Position sitzen, wie im Flugzeug
  • Stress
  • Koffein und Alkohol
  • Luftdruck oder schlechte Luftqualität

Jetlag ist ein zirkadianer Rhythmus Schlafstörungen. Ihr zirkadianer Rhythmen sind die innere Uhr Ihres Körpers, der signalisiert, wann Sie schläfrig oder Alert fühlen werden. Ihr zirkadianer Rhythmen arbeiten mit einer rund 24-Stunden planen. Ihr Körper verwendet, um Sonnenlicht zu entscheiden, wie viel Schlaf – Förderung Hormon Melatonin produziert. Melatonin Produktion ist hoch während des Abends und tagsüber sehr niedrig. Als Ergebnis, Sie sind aufmerksam, während des Tages und schläfrig in der Nacht. Reisen über mehrere Zeitzonen hinweg können Ihren zirkadianen Rhythmus stören.

Kommentar Hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.