Schlaf Essstörung – Übersicht & Fakten

Schlaf Essstörung – Übersicht & Fakten

Schlafbezogene Essstörung ist einer Während. Einer während Beinhaltet unerwünschte Ereignisse, die mit Schlaf kommen. SRED besteht aus wiederholten Episoden der zwanghaften binge Essen und Trinken nach dem Aufwachen in der Nacht.

Episoden treten immer in einem „außer Kontrolle“ Art und Weise. Sie neigen dazu, die auftreten, wenn Sie nur teilweise wach sind. Sie haben möglicherweise nur eine partielle Speicher oder keine Erinnerung an das Ereignis danach. Andere Menschen sind sehr aufmerksam, wie Sie essen. Sie erinnern an die Episode in den Morgen. Es kann sehr hart sein, damit sie während einer Episode von Essen. Versuch, eine Person zu stoppen während einer Episode eher Wut und Widerstand zu provozieren.

Die Mehrheit der Menschen mit SRED haben eine Episode von Essen fast jede Nacht. Einige essen Sie mehr als einmal pro Nacht. Diese Episoden neigen, auch wenn Gefühle von Hunger und Durst sind nicht vorhanden. Die Episoden können zu jeder Zeit in der Nacht auftreten.

Lebensmittel, die in den Kalorien hoch tendenziell die meisten gegessen werden. Es ist üblich, zu Dick und zuckerhaltige Lebensmittel wie Erdnussbutter oder Sirup essen oder trinken. Die Lebensmittel während des Schlafes gegessen, sind in der Regel nicht während des Tages bevorzugt.

Die Lebensmittel sind sehr schnell verbraucht. Eine gesamte Episode kann nur für zehn Minuten. Diese besteht aus der Zeit, die es dauert, vom Bett in die Küche zu kommen und wieder zurück ins Bett.

Verletzungen können während einer Episode auftreten. Schlampigen Umgang mit Lebensmitteln oft auftritt. Sie kann nicht heissen oder kalten Speisen zuzubereiten. Dies kann dazu führen, Schnitten und Verbrennungen. Brände können auch von sorglosen Kochen auftreten. Alkoholische Getränke sind fast nie verbraucht. Sie können ein sehr unordentliches Küche am Morgen finden. Dies kann dazu führen, dass die Episode zu erinnern.

SRED kann langsam mit der Zeit entwickeln. Es kann auch schnell mit nächtlichen Episoden von Essen von Anfang an beginnen. Es ist langlebig und scheint nicht im Laufe der Zeit zu erleichtern. Es kann ein Faktor bei der Entstehung von Depressionen. Dies kann dazu führen, aus einem Gefühl der Scham und Versagen der Essen zu kontrollieren. Einige Leute mit SRED möglicherweise vermeiden, Essen während des Tages. Sie können auch zu viel Übung, um Übergewicht zu vermeiden.

Probleme, die sich aus dem SRED, gehören die Folgenden:

  • Essen seltsame Formen oder Kombinationen von Lebensmitteln, z. B. in rohen Schinken, Butter Zigaretten oder Kaffeesatz
  • Essen oder Trinken giftige Stoffe, wie z. B. Reinigung Lösungen
  • Lebensmittel, auf die Sie allergisch sind
  • Leiden unter Schlaflosigkeit durch Unterbrechungen zu schlafen
  • Schlaf-bezogene Verletzung
  • Verlust von Appetit am Morgen
  • Bauchschmerzen
  • Hoher Cholesterolspiegel
  • Übermäßige Gewichtszunahme und Adipositas

 

rückenschmerzen rückenschmerzen schwangerschaft starke rückenschmerzen