Schlafapnoe – Selbsttests

Die folgenden Fragen helfen Ihnen, Ihr Risiko für Schlafapnoe bewerten:

1. Haben sie irgendwelche Probleme auftreten?

  • Tagsüber schläfrigkeit
  • Unrefreshing Schlaf
  • Ermüden
  • Schlaflosigkeit

2. Haben Sie jemals aus dem Ruhezustand mit einem Würgen Sound oder nach Atem ringend?

3. Hat ihr Bett Partner bemerkt, dass sie Schnarchen oder aufhören zu atmen, während Sie schlafen?

4. Haben sie irgendwelche andere Symptome?

  • Nykturie (Aufwachen während der Nacht auf die Toilette zu gehen)
  • Morgendliche Kopfschmerzen
  • Schwierigkeiten konzentrieren sich
  • Gedächtnisverlust
  • Verringerte sich das sexuelle Verlangen
  • Reizbarkeit

5. Haben Sie irgendwelche von diesen physischen Merkmale?

  • Adipositas – Body Mass Index (BMI) von 30 oder höher
  • Große Größe des Halses – 17 Zoll oder mehr für Männer, 16 Zoll oder mehr für Frauen
  • Vergrößerte Zunge oder Mandeln
  • Versenkte Kiefer
  • Nasenpolypen oder abgewichen Septum

6. Haben Sie eine dieser anderen medizinischen Probleme, die bei Menschen mit Schlafapnoe gemeinsame sind?

  • Bluthochdruck
  • Stimmung Störungen
  • Die Koronare Herzkrankheit
  • Schlaganfall
  • Kongestives Herzversagen
  • Herzinfarkt
  • Vorhofflimmern
  • Typ 2 Diabetes

Diese Ressource hilft Ihnen bei der Erkennung der häufigsten Symptome der Schlafapnoe. Es hilft Ihnen auch, Ihre Risikofaktoren für diese chronische Krankheit verstehen. Downloaden, drucken und dieses selbst abgeschlossen – Assessment Tool ihre schlafapnoe Risiko mit Ihrem Arzt zu besprechen.

Kommentar Hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

rückenschmerzen rückenschmerzen schwangerschaft starke rückenschmerzen