Schlafstörung Schwangerschaftsanzeichen

Schlafstörung Schwangerschaftsanzeichen

Frauen, die in einem Alter und Disposition, in denen es möglich ist, schwanger zu werden, werden sich vielleicht wundern über frühe Anzeichen oder Symptome einer Schwangerschaft. Schlaflosigkeit kann einer dieser frühen Symptome oder körperliche Anzeichen einer Schwangerschaft? Schwierigkeiten fallen oder schlafend bleiben häufig Pest schwangeren und nicht schwangeren Frauen, so ist es eine zuverlässige Anzeige des Seins mit Kind? Erfahren Sie, wie Sie mit der Schwangerschaft ändern darf und ob schlaflosigkeit selbst sinnvoll prognostiziert der Beginn der Schwangerschaft.

Wie Schlafstörungen in der frühen Schwangerschaft

Im ersten Trimester der Schwangerschaft enthält viele Änderungen, die den Körper einer Frau beeinflussen. Eine Handvoll dieser Änderungen können auch Schlaf in der Schwangerschaft untergraben, und einige entwickeln kurz nach der Empfängnis. Es ist sogar möglich, dass einige dieser frühen Änderungen an charakteristischen Symptome von Schlaflosigkeit zu führen.

Frauen in den ersten 12 Wochen der Schwangerschaft häufig Erfahrung Ermüdung und Tagesmüdigkeit. Schläfrigkeit oder Benommenheit, kann zu einer erhöhten Wunsch während des Tages zu schlafen, wie eine Neigung zu dösen oder schlafen, wenn sitzende oder Nap führen. Genauer gesagt, Schläfrigkeit wirkt sich auf bis zu 37,5% der schwangeren Frauen bei 6 bis 7 Wochen und ist aufgrund der steigenden Niveaus des Hormons Progesteron. Progesteron führt häufig zu erhöhten schlafen Zersplitterung, die insgesamt die Qualität des Schlafes beeinflussen können.

Außerdem, morgendliche Übelkeit, vermehrter Harndrang, Rückenschmerzen, Brustspannen, gesteigerter Appetit, und Angst alle auch Schlaf stören. Es ist eine vernünftige Schlussfolgerung, dass diese Schwierigkeiten stören würde die Fähigkeit einer Frau schlafend zu bleiben, Auslösen von Erwachen, dass beitragen kann, die Schlaflosigkeit wenn Schwierigkeiten wieder in Schlaf auftritt.

Von Woche zu Woche 10 der Schwangerschaft, Frauen verbringen mehr Zeit mit dem Schlafen, mit einem längeren Schlaf Dauer über Nacht, und häufige Nap während des Tages. Dies ist teilweise auf die Tatsache zurückzuführen, dass der Schlaf mehr durch häufiges Erwachen gestört werden, und der Betrag der tiefen Schlaf sinkt. Viele schwangere Frauen beschweren sich, daß ihr Schlaf ist von schlechter Qualität in diesem Zeitraum. Glücklicherweise ist es in der Regel im zweiten Trimester zu verbessern, bevor Sie die Taste SLEEP erneut verschlechtert sich mit den körperlichen Beschwerden der späten Schwangerschaft.

Schlaflosigkeit kann eine frühe Anzeichen einer Schwangerschaft?

Obwohl Schlaflosigkeit ist ein gemeinsames Auftreten während der Schwangerschaft, ist es ein zuverlässiger Frühindikator für die Schwangerschaft? Die kurze Antwort ist wahrscheinlich „Nein.“ Es kann nicht oft oder früh genug Auftreten eine nützliche körperliche Zeichen der, schwanger zu werden. Außerdem Schlaflosigkeit ist die häufigste Schlafstörung im Allgemeinen, die Millionen von Menschen beiderlei Geschlechts und jeden Alters. Obwohl es ein Indikator der frühen Schlafstörungen in einige schwangere Frauen sein, es tritt auf, so oft in andere, dass es sich nicht um ein vertrauenswürdiges Zeichen spezifische zu einer Schwangerschaft.

Wenn Sie schlafstörungen haben, keine Angelegenheit der Grund, sollten Sie um Hilfe bitten, besser zu schlafen. Kognitive Verhaltenstherapie für Schlaflosigkeit (CBTI) ist eine attraktive Option, den Zustand ohne auf Schlaftabletten zu beheben, die möglicherweise nicht sicher ist während der Schwangerschaft zu verwenden.

Und wenn Sie denken, dass Sie schwanger sein könnten, sollten Sie einfach einen Hauptschwangerschafttest nehmen oder wenden Sie sich an Ihren Arzt, um sicher zu sein.

Kommentar Hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.