Schlafstörungen Kleinkind

Schlafstörungen Kleinkind

Kinder und Jugendliche brauchen mindestens neun Stunden Schlaf pro Nacht. Schlafstörungen und Schlafmangel können negative Auswirkungen auf die Leistung der Kinder in der Schule haben, während der außerschulischen Aktivitäten, und in den sozialen Beziehungen.

Ein Mangel an Schlaf kann dazu führen, dass:

  • Unfälle und Verletzungen
  • Verhaltensproblem
  • Stimmungsprobleme
  • Gedächtnis, Konzentration und Lernen, Probleme
  • Leistungsprobleme
  • Langsamere Reaktionszeiten
  • Sich überessen

Anzeichen von Schlafstörungen bei Kindern

Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt, wenn Ihr Kind eines der folgenden Anzeichen einer schlafproblem Ausstellungen:

  • Schnarchen
  • Anhalten der Atmung während des Schlafes
  • Schwierigkeit einschlafen
  • Probleme mit den schlafen durch die Nacht
  • Schwierigkeit wach bleiben während des Tages
  • Unerklärliche Abnahme der tagsüber Leistung
  • Ungewöhnliche Ereignisse während des Schlafes wie Schlafwandeln oder Alpträume

Tipps zur Verbesserung Ihres Kindes schlafen

  • Eine regelmäßige Zeit für Bett jeden Abend und nicht davon abweichen. Auch die Weckzeit sollten nicht von Wochentag Wochenende unterscheiden sich um mehr als ein bis eineinhalb Stunden.
  • Eine entspannende bedtime Programm, Wie geben Sie Ihrem Kind ein warmes Bad oder eine Geschichte liest.
  • Keine Kinder zu Essen oder Getränke mit Koffein weniger als sechs Stunden vor dem Schlafengehen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Temperatur im Schlafzimmer bequem ist und dass das Schlafzimmer ist dunkel.
  • Stellen Sie sicher, dass der Lärmpegel im Haus niedriger ist.
  • Geben Kindern große Mahlzeiten vermeiden in der Nähe bedtime.
  • Nach dem Abendessen machen Spielzeit eine entspannende Zeit wie zu viel Aktivität in der Nähe bedtime Kinder wach halten kann.
  • Es sollte kein Fernsehen, Computer, Handy, Radio oder Musik spielen, während das Kind in den Schlaf. TV und Video Spiele sollte ausgeschaltet werden mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen.
  • Säuglinge und Kinder sollten ins Bett gebracht werden, wenn sie müde, aber noch wach (anstatt Fallen schlafend in den Armen der Eltern, oder in einem anderen Zimmer). Eltern sollten vermeiden, in ein Bett mit einem Kind, um Sie in den Schlaf.

Sprechen Sie mit Health Care Provider Ihres Kindes, wenn diese Tipps nicht helfen oder wenn Sie zusätzliche Anleitung.

rückenschmerzen rückenschmerzen schwangerschaft starke rückenschmerzen