Schlafstörungen Nach Schwangerschaft

Schlafstörungen Nach Schwangerschaft

Auf der Suche nach einem Baby wirklich anstrengend sein kann – vor allem in den ersten Monaten nach der Geburt, wenn Ihr Kind wahrscheinlich zu wecken, die mehrere Male während der Nacht.

Die meisten Eltern mit eine gewisse Müdigkeit bewältigen. Wenn Sie aber das Gefühl, schlecht gelaunt und überfordert die Dinge genießen zu können, benötigen Sie eine Möglichkeit, mehr Schlaf zu finden, oder zumindest mehr Ruhe. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen können Sie fühlen sich ausgeruht.

Schlafen, wenn Ihr Baby schläft

Versuchen Sie, wenn Ihr Kind schläft. Es mag verlockend sein, diese Zeit zu nutzen, um mit der Hausarbeit oder andere Aufgaben zu verfangen, aber manchmal erhält den Rest ist wichtiger. Einen Alarm einrichten Wenn Sie über schlafen zu lange besorgt.

Erhalten einen frühen Nacht

Versuchen sehr früh zu Bett zu gehen, um, sagen wir, eine Woche. Wenn Sie nicht schlafen, wenn Sie zu Bett gehen, tun Sie etwas Entspannung für eine halbe Stunde vorher, wie z. B. in einem heißen Bad.

Teilen Sie die Nächte, wenn Sie können

Wenn Sie einen Partner haben, bitten, Ihnen zu helfen. Wenn Sie flaschennahrung sind, konnten Sie gemeinsam die Feeds. Wenn Sie stillen, fragen Sie Ihren Partner mit Windeln oder ankleidezimmer am Morgen, damit Sie wieder in den Schlaf zu helfen. Sobald sie in ein gutes Stillen Routine sind, Ihr Partner kann gelegentlich eine Flasche mit abgepumpter Muttermilch während der Nacht geben.

Fragen Sie Freunde und Verwandte für zusätzliche Unterstützung

Sie könnten ein Verwandter oder Freund runden und schauen zu kommen, nachdem ihr Baby stellen, während Sie schlafen. Wenn Sie auf Ihrem eigenen haben, können Sie sehen, ob ein Freund oder Verwandten mit, die Sie für ein paar Tage zu bleiben, damit sie mehr Schlaf bekommen können.

Schlafrhythmus Ihres Babys verstehen

Die Phase, wenn Ihr Baby aufwacht mehrmals die Nacht wird nicht ewig dauern. Wie Babys erhalten ältere Sie für längere Strecken. Erfahren Sie mehr darüber, wie viel Schlaf Babys brauchen, was zu erwarten ist und wie Ihr Baby zu helfen, um zu schlafen.

Versuchen Sie, mehr übung zu tun

Wenn Sie sich müde fühlen, tun mehr Übung das Letzte, was Sie wie tun fühlen. Aber regelmäßige Bewegung hilft Ihnen weniger müde fühlen. Walking ist eine der einfachsten Formen der Übung. Versuchen Sie, für einen Spaziergang jeden Tag, um mit Ihrem Baby auch wenn es nur zu den Geschäften.

Versuchen Sie Entspannungsübungen

So wenig wie fünf bis 10 Minuten tiefer Entspannung kann helfen, sie zu aktualisieren. Sie lernen Entspannungstechniken online, oder in der Bibliothek für Bücher oder dvds.

Lassen Sie sich nicht von Stress auf Sie erhalten

Manchmal können Sie sich müde fühlen, weil Sie betont. Wenn Sie etwas über den Stress tun können, kann es sein, dass Sie es leichter zu bewältigen, auch wenn sie nicht mehr schlafen.

Die Symptome einer postnatalen Depression

Wenn sie kann nachts nicht schlafen, auch wenn Ihr Baby schläft oder Sie sich müde fühlen alle Zeit, diese könnten Anzeichen einer postnatalen Depression. Andere Zeichen gehören Gefühl oder hoffnungslos und nicht die Dinge, die Sie normalerweise genießen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie gedrückt, so bald wie möglich auf Ihre Gesundheit Besucher oder Hausarzt sprechen, so dass sie die Hilfe, die Sie benötigen eine schnelle Genesung zu machen kann.

 

rückenschmerzen rückenschmerzen schwangerschaft starke rückenschmerzen