Schlafstörungen Symptome

Schlafstörungen Symptome

Die Symptome von Schlafstörungen variieren abhängig von der jeweiligen Erkrankung. Nachfolgend ein Überblick über die Anzeichen für einige häufige Schlafstörungen.

Verspätete Schlafphasensyndrom : Personen mit Dsps haben in der Regel Schwierigkeiten beim Einschlafen vor 2 Uhr und müde fühlen, wenn sie aufwachen, sie können weiterhin schläfrige Gefühl den ganzen Tag.

Schlaflosigkeit: Die wichtigsten Symptome von Schlaflosigkeit, Probleme beim Einschlafen oder sich dort aufhalten, Einschlafen und Aufwachen früh durch ein Gefühl der Müdigkeit den ganzen Tag gefolgt. Tagsüber Probleme mit Schlaflosigkeit verbunden sind Angstzustände, Reizbarkeit, Müdigkeit, schlechte Konzentration, Gedächtnisstörungen, verminderte motorische Koordination, Beeinträchtigung der sozialen Interaktion und Kfz-Unfällen, die durch Müdigkeit verursacht.

Narkolepsie: Narcoleptics neigen, zu den ganzen Tag müde zu sein, und kann schlafen zu jeder Zeit und an jedem Ort – auch in der Mitte von Gesprächen fallen. Diese „Angriffe“ kann zwischen ein paar Minuten und eine halbe Stunde. Etwa 70 Prozent der Patienten mit Narkolepsie leiden auch unter Kataplexie, eine plötzliche und kurzzeitigen Verlust des Muskeltonus, verwaschene Sprache, Sabbern oder Muskelschwäche für ein paar Sekunden oder Minuten; kataplexie können durch Aufregung, Angst, Ärger oder andere starke Emotionen ausgelöst werden. Einige narcoleptics erleben können Halluzinationen, Schlafwandeln oder ihre Träume ausleben; sie können auch eine vorübergehende Unfähigkeit sich zu bewegen, während die einschlafen oder aufwachen, eine Bedingung, die als schlaflähmung bekannt.

Nachtangst: Die intensive Albträume treten in der Regel zwei oder drei Stunden nach einer individuellen hat eingeschlafen, Förderung von ihm/ihr zu schreien, kreischen, oben im Bett sitzen, Thrash um, Schweiß oder schnell atmen. Patienten können versehentlich ihre Bedmates verletzen, während dies geschieht.

REM Schlafverhalten Störung : Patienten mit RBD heraus handeln, ihre Träume, die Schreien, Schlagen, Treten, Stanzen, oben im Bett sitzen oder Aufstehen während des Schlafes. Diese Patienten können manchmal verletzen sich oder ihre bedmates.

Schlafapnoe: Gemeinsame Symptome der Schlafapnoe gehören laut schnarchen, schnell erwachen, Schwierigkeiten beim Einschlafen, Aufwachen mit einem trockenen Mund oder Halsschmerzen, und Tagesschläfrigkeit.

Kommentar Hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.